Ablauf einer 8-tägigen Fastenwoche im Landhotel Wasserkuppe

Ablauf einer 8-tägigen Fastenwoche nach Dr. Buchinger 

Landhotel Wasserkuppe in Poppenhausen (Rhön)  

 

 

                 Anreise und 2. Entlastungstag (1. Entlastungstag zu Hause)

17.00 Uhr   Begrüßung mit Tee und Zitronenwasser

                 anschließend Spaziergang im Ort    

                   

19.00 Uhr  Entlastungsmahlzeit mit Kartoffel-Gemüsesuppe, Knäckebrot mit   

                  selbstgemachten vegetarischem Brotaufstrich

                  Besprechung: Wie starten wir in die Fastenwoche!

                  1. Fastentag

  8.00 Uhr    Basischer Morgentee, Ingwer- Zitronen- und Gurkenwasser

  9.00 Uhr    Morgengymnastik

  9.30 Uhr    Obstteller mit frischem Obst, Rosinen, Dörrobst und Mandeln

10.30 Uhr    Zum Einstieg in die Fastenwanderwoche ca.2 stündige Wanderung   

13.00 Uhr    Glaubern (Abführen)

14.00 Uhr    Mittagsruhe (Leberwickel)

18.30 Uhr    Abendessen (frisch gekochte Gemüsebrühe)

                  Basischer Abendtee, Ingwer- Zitronen- und Gurkenwasser

19.30 Uhr    Abendliche Gesprächsrunde (Glaubern, mögliche Befindlichkeitsstörungen beim 

                  Fasten, Selbsthilfe mit natürlichen Mitteln)

 

                   2. Fastentag

  8.00 Uhr    Basischer Morgentee, Ingwer- Zitronen- und Gurkenwasser  

  9.00 Uhr    Morgengymnastik, danach Befindlichkeitsbefragung             

10.30 Uhr    ca. 3-4-stündige Wanderung (Nordic-Walking) mit Wanderführer und

                  Hütteneinkehr (Getränke bei der Hütteneinkehr müssen selbst bezahlt werden)     

14.30 Uhr    frisch gepresster Obst- oder Gemüsesaft mit Flohsamenschalen oder Leinsamen

15.30 Uhr    Mittagsruhe (Leberwickel)

                  freie Zeiteinteilung z.B Schwimmen, Sauna,  basisches Fußbad (Fußschüssel                    gerne mitbringen), damit es im Zimmer ausgeführt werden kann!

                  (Fußpflege, Kosmetik oder  Massage kann gegen Bezahlung separat

                  gebucht werden)

                  Bademantel steht während der Woche vom Hotel zur Verfügung

19.00 Uhr    Abendessen (frisch gekochte biologische Gemüsebrühe)

                  Basischer Abendtee, Ingwer- Zitronen- und Gurkenwasser

19.30 Uhr    Abendliche Gesprächsrunden. Themen: Verdauungs- und Ausscheidungsorgane                   Fasten- und Ernährungsgespräche.

                  Gesunde, basische Ernährung. Gute Öle mit Rezeptvorschläge zur Verwendung von

                  vegetarischen Dips oder Brotaufstrichen. Aufbaumahlzeiten nach dem Fasten.

                  Bewegung und Entspannung im Gleichklang. 

                          

                  Zusätzlich ist vorgesehen ein Abendprogramm mit unterer Kräuterfee "Betty"

                  sowie ein Dia Vortrag über die Rhön                                   

                   

                  3., 4., u. 5. Fastentag siehe 2. Tag

          

                  6. Tag (1. Fastenaufbautag)

  8.00 Uhr     Basischer Morgentee, Zitronen-, Ingwer- und Gurkenwasser

  9.00 Uhr     Morgengymnastik zur Einstimmung in den Tag

10.30 Uhr     ca. 3-4stündige Wanderung (Nordic-Walking) 

14.30 Uhr     feierliches Fastenbrechen mit einem Apfel oder rohem Gemüse

15.30 Uhr     Mittagsruhe (Leberwickel)

                   freie Zeiteinteilung 

19.00 Uhr     Aufbaumahlzeit (Gemüse-Kartoffelsuppe mit Knäckebrot und selbstgemachtem

                   vegetarischen Brotaufstrich)  

20.00 Uhr     Wochenrückblick

                   7. Tag (2. Fastenaufbautag)

   8.00 Uhr    Basischer Morgentee, Ingwer-, Zitronen- und Gurkenwasser 

   9.00 Uhr    Gymnastik

10.00  Uhr    Frühstück (Obstteller mit frischen Früchten, Rosinen, Dörrobst und Mandeln)

                    danach Verabschiedung und "schwungvolle" Heimreise!  

                   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok